Verlässliche Freunde für ein ganzes Leben:
Pferde Reiner Spanischer Rasse aus dem Gestüt Haus Dohr.
Pferde auf der Weide






















Wir züchten das klassische, spanische Reitpferd von königlicher Schönheit: höflich, kooperativ und mit hoher Leistungsbereitschaft auf der Basis alter, spanischer Blutlinien, die auf Pferde wie Novato, Destinado II, Americano, Primoroso und deren Nachkommen zurückgehen.

Seit mehreren Jahren züchten wir ausschließlich mit reinen Cartujano-Stuten - Schimmel, Schwarzbraune und Rappen. Wir decken mit gekörten Schimmel- und Rapphengsten. Bei der Zucht legen wir Wert auf klassisches, barockes Exterieur, großes Gangpotential und auf den so liebenswerten Charakter der andalusischen Pferde.

Unsere Fohlen wachsen auf großen Weiden in der Herde auf und werden - abhängig von ihrer Entwicklung - als Drei- oder Vierjährige schonend klassisch angeritten.

Zum Verkauf stehen aus unserer Zucht:
- Absatzfohlen, Ein- und Zweijährige
- Angerittene Hengste und Stuten
Darunter viele rein gezogene Cartujanos.
Pluto & Velazquez Die beiden Cartujano-Hengste Pluto und Velazquez
Pluto & Velazquez Pluto und Velazquez Sept. 2011.
Pluto & Velazquez Pluto und Velazquez Sept. 2011.
Pferde auf der Weide Zweijährige PRE-Hengste auf der Auweide.
Pferd (Bandurria) auf der Weide Ob das mal eine Kapriole wird? Bandurria zweijährige Cartujano-Stute auf der Weide.
Pferde auf der Weide Gata und Bassa − Fohlen auf der Weide.
Maimarkt-Turnier 2003 in Mannheim Torbellino, ein Dressurtalent aus unserer Zucht, hier unter seiner Besitzerin Karin Jambor auf dem Maimarkt-Turnier in Mannheim 2003 (A Dressurprüfung, 2. Platz).